Ab heute: Tickets und Sparpreise für Weihnachten und Silvester buchen

Heute Morgen hat die Deutsche Bahn den aktuellen Winterfahrplan freigeschaltet, sodass ab sofort Tickets und vor allem auch Sparpreise für Weihnachten und Silvester gebucht werden können.

Mit der Freischaltung lassen sich nun also auch endlich Tickets kaufen, die für Fahrten nach dem 13. Dezember 2015 liegen. Wer schnell ist, wird sich sicherlich auch noch einen günstigen Sparpreis für die Feiertage sichern können.

winterfahrplan-2015

Mit dem Wechsel verzichtet die Bahn auf eine große Preiserhöhung und ändert nur bei einigen Ländertickets die Preise minimal. Überraschend ist, dass sogar die Vorkaufsfrist bei den Sparpreisen verbessert wird. Für den Sparpreis ab 29,- Euro entfällt zukünftig die Frist von einem Tag. Je nach Verfügbarkeit kann das Angebot dann auch noch bis kurz vor der Abfahrt gebucht werden.

Zudem ändert sich der Name der Normalpreistickets. Da Kunden mit dem Ticket voll flexibel sind und ohne Bindung an einen bestimmten Zug reisen können, wird der Name in Flexpreis geändert.

Ansonsten bleibt alles beim Alten bei der Deutschen Bahn. Bestimmt auch bei den Verspätungen, wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen 😉

Wieder da: BahnCard 25 und BahnCard 50 mit Reduzierung für Studenten

Wie bereits im April, wo es die BahnCard 25 und BahnCard 50 bereits mit enormen Reduzierungen für Studenten gab, verkauft die Deutsche Bahn ihre Studenten-BahnCard auch im Zeitraum vom 01. Oktober bis 07. Dezember 2014 zum Sonderpreis.

studenten-bahncard-25

Für die BahnCard 25 sind in der 2. Klasse dann lediglich 20,- anstatt 41,- Euro fällig. Die BahnCard 50 kann für 60,- anstatt der regulären 127,- Euro erworben werden.

Die BahnCards sind ein Jahr ab dem ersten Geltungstag gültig und verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern sie nicht sechs Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt werden. Der letztmögliche erste Geltungstag für die aktuelle Aktion ist der 06. März 2015.

studenten-bahncard-50

Die BahnCards können von Studenten bis einschließlich 26 Jahren hier bestellt werden: Studenten-BahnCard bestellen.

Der entsprechende Nachweise in Form der Studienbescheinigung ist zu erbringen, damit die reduzierten Preise berechnet werden.

Studenten-BahnCard 50 für nur 60,- Euro bis 27. April 2014

Neben dem günstigen Angebot für die Studenten-BahnCard 25 für nur 20,- Euro, gibt es auf der BahnCard-Website der Deutschen Bahn aktuell auch die Studenten-BahnCard 50 für sensationell günstige 60,- Euro.

Damit ist die Studenten-BahnCard 50 sogar 192,- Euro günstiger als die reguläre BahnCard 50 und 67,- Euro günstiger als die normale BahnCard 50 für Studenten. Wer also eine ermäßigte BahnCard beantragen möchte, sollte schnell sein, da das Angebot nur bis zum 27. April 2014 gültig ist.

studenten-bahncard-50

Hier die Studenten-BahnCard 50 bis zum 27. April 2014 beantragen und 50% auf den Normalpreis sparen.

Die Ermäßigung ist gültig für Kinder von 6 bis einschließlich 17 Jahren, Schüler, Azubis und Studenten bis einschließlich 26 Jahren, sowie Personen ab 60 Jahren. Bei jeder Buchung muss der Nachweis kurzfristig erbracht werden, damit nicht nachträglich der volle Kaufpreis in Rechnung gestellt wird.

Die Konditionen der Studenten-BahnCard 50 im Überblick

  • Im Aktionszeitraum vom 14. bis 27. April 2014 nur 60,- Euro
  • Nach dem 27. April 2014 günstige 127,- Euro für die 2. Klasse
  • 252,- Euro für die 1. Klasse
  • 50% auf den Normalpreis

Wichtig ist, dass die Studenten-BahnCard 50 fristgerecht gekündigt wird, damit sie sich nicht automatisch verlängert. Besonders wichtig ist dies, wenn man im Folgejahr kein Studenten mehr ist und somit den regulären Preis von 255,- Euro bezahlen muss.

Nur bis 27. April: Studenten-BahnCard 25 für 20,- Euro

Mit einem sensationellen Oster-Angebot meldet sich die Deutsche Bahn zurück und bietet aktuelle die Studenten-BahnCard 25 für nur 20,- Euro, anstatt der sonst schon reduzierten 41,- Euro an. Damit ist die BahnCard 25 für Studenten, Schüler, Azubis und Senioren 42,- Euro günstiger als die reguläre BahnCard 25.

Mit der Studenten-BahnCard 25 spart man ein Jahr lang 25% auf den Normalpreis der Deutschen Bahn und die Sparangebote des Fernverkehrs. Somit lohnt sich die Anschaffung der BahnCard 25 für die aktuell angebotenen 20,- Euro bereits nach nur ein bis zwei Fahrten mit der Bahn.

Hier geht es zum Angebot: BahnCard 25 für Studenten

studenten-bahncard-25

Das sind die Konditionen der Studenten-BahnCard 25

  • Im Aktionszeitraum vom 14. bis 27. April 2014 nur 20,- Euro
  • Nach dem 27. April 2014 günstige 41,- Euro für die 2. Klasse
  • 81,- Euro für die 1. Klasse
  • 25% auf den Normalpreis und die Sparangebote des Fernverkehrs

Wichtige Bedingungen

Der rabattierte Kaufpreis von 20,- Euro für die Studenten-BahnCard 25 gilt nur für Kinder von 6 bis einschließlich 17 Jahren, Schüler, Azubis und Studenten bis einschließlich 26 Jahren sowie Personen ab 60 Jahren. Die entsprechende Nachweise, wie zum Beispiel der Studentenausweis, sind nach der Beantragung kurzfristig zu erbringen.

Die Studenten-BahnCard 25 ist für ein Jahr gültig und verlängert sich automatisch, wenn sie nicht fristgerecht gekündigt wird. Sofern der Nachweis für den Rabatt bei der Folgekarte nicht erbracht werden kann, ist der Originalpreis zu bezahlen.

Jetzt Studenten-BahnCard 25 bis zum 27. April beantragen und 42,- Euro sparen.

Probe BahnCard 25 wird verlängert

Die Probe BahnCard 25 erfreut sich großer Beliebtheit, da sie mit ihren 25,- Euro Kosten für die 2. Klasse relativ günstig ist. Aus diesem Grund verlängert die Deutsche Bahn das Aktionsangebot nun bis zum 30. April 2014.

Erhältlich ist die Probe BahnCard für 25,- Euro (2. Klasse) und neuerdings auch für 50,- Euro in der 1. Klasse. Damit spart man 25% auf den Normalpreis und kann zudem noch die Sparpreise der Deutschen Bahn nutzen.

probe_bc_oeko_1 Probe BC24 2. Klasse

Die Probe BahnCard 25 ist vier Monate gültig und verlängert sich automatisch um jeweils ein Jahr, sofern sie nicht sechs Wochen vor Laufzeitende schriftlich gekündigt wird. Dann werden die regulären BahnCard 25-Kosten von 62,- Euro in der 2. Klasse und für 125,- Euro in der 1. Klasse fällig.

Wer die Probe BahnCard 25 also nach Ablauf der vier Monate nicht weiter nutzen möchte, sollte unbedingt auf die rechtzeitige Kündigung der BahnCard achten!

Die Konditionen der aktuellen Probe BahnCard im Überblick

  • Verkaufszeitraum: Bis 30. April 2014
  • Preis Probe BahnCard 25, 2. Klasse: 25 Euro
  • Preis Probe BahnCard 25, 1. Klasse: 50 Euro
  • Rabatt: 25% Rabatt auf den Normalpreis und die Sparangebote

Probe BahnCard 25 der Deutschen Bahn ist zurück

Die Deutsche Bahn hat die Probe BahnCard 25 wiederbelebt und bietet diese bis zum 31. Mai 2013 zum Verkauf an. Die beliebte Einsteiger-BahnCard zum Testen der Leistungen sichert dem Reisenden 25% Rabatt auf den Normalpreis und die Sparangebote des Fernverkehrs.

Mit einer Geltungsdauer von vier Monaten ist sie dabei genau das Richtige für alle, die erst einmal schauen wollen, ob eine BahnCard und wenn ja, welche BahnCard die passendste ist. Wichtig ist zu beachten, dass die Probe BahnCard 25, sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird in eine reguläre oder ermäßigte BahnCard 25 übergeht.

Probe BahnCard für Studenten

Die Probe BahnCard 25 gilt ab dem 1. Geltungstag für vier Monate in der zweiten Klasse und kostet einmalig 25,- Euro. Nach Ablauf der „Probezeit“ verlängert sie sich automatisch um ein Jahr und kostet dann als reguläres BahnCard 25-Abo 61,- Euro bzw. 41,- Euro als ermäßigte Karte.

Die Probe BahnCard 25 kann hier für 25,- Euro bestellt, ausgedruckt und sofort genutzt werden.

BahnCard 25 mobil plus mit vier zusätzlichen Mobilitätsangeboten für Berlin

Seit dem 09. Dezember letzten Jahres bietet die Deutsche Bahn in der Hauptstadt Berlin eine erweiterte BahnCard, die BahnCard 25 mobil plus, mit vier ergänzenden Mobilitätsangeboten an. Damit soll die Nutzung von Zug, S-Bahn, Tram, Bus, U-Bahn, Auto und Fahrrad zum einen kombiniert und zum anderen vereinfacht werden.

Die BahnCard 25 mobil plus ist seit dem 09. Dezember 2012 und bis zum 14.12.2013 buchbar und kostet 79,- Euro. Im Gegensatz zu den anderen BahnCards, muss die BahnCard 25 mobil plus nicht gekündigt werden, da sie sich nicht automatisch verlängert.

BC25 mobil plus

Mit der neuen BahnCard erhält man nicht nur 25% Rabatt auf alle Bahntickets, sondern zusätzlich auch jeden Monat 10,- Euro Guthaben für Call a Bike, sowie 15,- Euro für das Carsharing-Angebot Flinkster. Darüber hinaus kann die VBB-Umweltkarte Berlin AB zum regulären Preis auf die BahnCard 25 mobil plus bei der BVG oder S-Bahn Berlin aufgeladen werden.

Die Konditionen der BahnCard 25 mobil plus im Überblick

  • Verkaufszeitraum vom 09.12.2012 bis 14.12.2013
  • 79,- Euro Kaufpreis
  • 12 Monate ab Kaufdatum gültig, kein Abo, keine automatische Verlängerung (keine Kündigung notwendig)
  • 25% Rabatt auf den Normalpreis und auf die Sparangebote des Fernverkehrs in der 2. Klasse
  • Inklusive 10,- Euro monatliches Guthaben für Call a Bike, 15,- Euro monatliches Guthaben für Flinkster (Führerschein erforderlich)
  • Geltungsbereich der Zusatzleistungen: Berlin

Die BahnCard 25 mobil plus kann in allen DB Reisezentren sowie dem DB Mobility Center in Berlin erworben werden.

Für alle Berliner, die nicht nur innerhalb der Hauptstadt, sondern hin und wieder auch in ganz Deutschland unterwegs sind, könnte die BahnCard 25 mobil plus durchaus interessant sein. Sollte die BahnCard das Interesse der Berliner geweckt haben, ist eine Ausweitung auf andere Städte und Ballungsräume durchaus denkbar.

BahnCard zukünftig mit kostenlosem City-Ticket inklusive

Mit dem heutigen Fahrplanwechsel erhöht die Bahn wieder mal die Fahrpreise und sorgt damit, eigentlich wie in jedem Jahr, für allerhand Unmut bei den Reisenden. Neben den Preiserhöhungen und einigen Streckenänderungen gibt es bei den BahnCards aber auch eine positive Änderungen, mit der sich sogar Kosten vermeiden lassen.

Im Zuge der „Tür-zu-Tür-Mobilität“ können BahnCard-Inhaber ab heute in über hundert deutschen Städten kostenlos mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Start-Bahnhof ihrer Reise fahren. Bisher umfasste das City-Ticket der Deutschen Bahn nur die Anschlussfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr am Ziel-Bahnhof

BahnCard City-Ticket

Das Kleingedruckte: Das City-Ticket zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an Start- und Zielbahnhof gilt nur, wenn der BahnCard-Inhaber eine Fernverkehrsfahrkarte für eine Strecke gekauft hat, die mindestens 100 Kilometer beträgt. Die City-Berechtigung wird dann auf dem Ticket durch den Zusatz „+City“ hinter dem jeweiligen Bahnhofsnamen ausgewiesen.

Das neue City-Ticket der Bahn gilt zudem auch für Mitfahrer ohne BahnCard, wenn diese auf dem Fahrschein vor Fahrtantritt eingetragen wurden.

Jubiläums-BahnCard 25 für 20,- Euro zum 20. Jubiläum

Zum 20-jährigen Jubiläum der BahnCard gibt die Deutsche Bahn eine Jubiläums-BahnCard 25 heraus mit der Fahrgäste 25 Prozent auf den Normalpreis sparen können. Mit einem Kaufpreis von nur 20,- Euro ist die Jubiläums-BahnCard 25 somit sogar 5,- Euro günstiger als die Probe BahnCard.

Wie bei der BahnCard 25 ist auch bei der Jubiläums-BahnCard 25 eine Kombination mit den Sparpreisen der Deutschen Bahn möglich, sodass die Karte für Gelegenheitsfahrer, die nicht unbedingt spontan fahren und flexibel sein wollen, der optimale Einstieg in die BahnCard-Welt.

Wichtig beim Testen der BahnCard ist es zu beachten, dass die Jubiläums-BahnCard 25 sich nach Ablauf der 4 Monate automatisch um jeweils ein Jahr verlängert, sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird.

Kosten für die Jubiläums-BahnCard 25

Die Jubiläums-BahnCard 25 ist für 20,- Euro erhältlich, sie hat eine Laufzeit von 4 Monaten und nach den vier Test-Monaten wird aus der Jubiläums-BahnCard 25 eine reguläre BahnCard 25. Die BahnCard 25 kostet dann für Studenten ermäßigt  41,- Euro in der 2. und 81,- Euro in der 1. Klasse. 

Geltungsdauer und -bereich der Jubiläums-BahnCard 25

Die Jubiläums-BahnCard 25 gilt ab dem Ausstellungsdatum für vier Monate. Während der vier Monate vergünstigt die BahnCard alle Fahrten mit der Bahn um 25%. Die Karte ist zudem auch mit den Sparpreisen der Deutschen Bahn kombinierbar.

Jubiläums-BahnCard 25 für Studenten bestellen

Die Jubiläums-BahnCard 25 kann direkt online bestellt, umgehend ausgedruckt und sofort genutzt werden. Die Karte wird dann kurzfristig per Post zugestellt. Wer direkt vergünstigt losfahren möchte, ist mit dem Ausdruck bestens gerüstet.

Die Bestellung der Jubiläums-BahnCard 25 ist hier möglich: Jubiläums-BahnCard 25

Vorteile der Probe BahnCard auf einem Blick

  • Nur 20,- Euro (2. Klasse) für die ersten vier Monate
  • 25% Rabatt auf Normalpreise
  • Kombinierbar mit den Sparpreisen
  • Inklusive City Ticket für kostenfreie Nutzung des ÖPNV in Großstädten

Günstig Mietwagen buchen mit der BahnCard der Deutschen Bahn

Als Besitzer einer BahnCard, egal ob BahnCard 25, BahnCard 50 oder sogar BahnCard 100, kann man bei der Anmietung von Mietwagen bis zu 30 Prozent sparen. Als Kooperationspartner der Deutschen Bahn bieten die Mietwagenanbieter Avis, Europcar und Sixt besondere Rabatte.

BahnCard Rabatte

Avis biete Inhabern der BahnCard einen Rabatt von 25 Prozent, Europcar spendiert sogar bis zu 30 Prozent und bei Sixt gibt es bei Vorlage einer gültigen BahnCard besondere Vorzugskonditionen. Bei allen drei Anbietern können zusätzlich bahn.bonus Punkte gesammelt werden.

Beim Bahn-eigenen Carsharing Angebot Flinkster erhalten BahnCard-Besitzer zusätzliche Rabatte und zahlen eine verringerte Teilnahmegebühr.

Mit der BahnCard spart man also nicht nur beim Reisen mit der Deutschen Bahn, sondern kann auch gute Rabatte bei der Anmietung von Mietwagen bekommen. Am besten also gleich eine günstige Probe BahnCard bestellen und in den Genuss der günstigen Preise kommen 😉