Deutsche Bahn richtet 30 Minuten kostenloses WLAN an Bahnhöfen ein

Heute haben die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom bekannt gegeben, dass zukünftig an mehr als 100 Bahnhöfen kostenlose HotSpots für die Nutzung freigegeben werden. Damit können Besucher der Bahnhöfe 30 Minuten kostenlos über WLAN im Internet surfen.

Insgesamt stellen die beiden Unternehmen einen kostenloses Zugang an 105 Bahnhöfen zur Verfügung, der weitere Ausbau soll in den nächsten Jahren aber vorangetrieben und so weitere Bahnhöfe erschlossen werden.

WLAN Liste DB

Nach Ablauf der 30 kostenlosen Minuten kann der Kunde wählen, ob er in einen Tagespass für 4,95 Euro wechseln möchte. Entscheidet er sich gegen den kostenpflichtigen Tagespass, wir er automatisch ausgeloggt es fallen keine weitere Kosten an.

Auf der Website der Deutschen Bahn kann nachgelesen werden, an welchen Bahnhöfen der kostenfreie Service genutzt werden kann und wie die Einwahl in den HotSpot funktioniert.

Mit dem kostenlosen WLAN kann die Zeit bis zur Ankunft, oder Abfahrt des nächsten Zuges überbrückt werden. Fehlt nur noch, dass zukünftig auch eine anständige Verbindung in den ICEs der Deutschen Bahn angeboten wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.