Ab heute: Tickets und Sparpreise für Weihnachten und Silvester buchen

Heute Morgen hat die Deutsche Bahn den aktuellen Winterfahrplan freigeschaltet, sodass ab sofort Tickets und vor allem auch Sparpreise für Weihnachten und Silvester gebucht werden können.

Mit der Freischaltung lassen sich nun also auch endlich Tickets kaufen, die für Fahrten nach dem 13. Dezember 2015 liegen. Wer schnell ist, wird sich sicherlich auch noch einen günstigen Sparpreis für die Feiertage sichern können.

winterfahrplan-2015

Mit dem Wechsel verzichtet die Bahn auf eine große Preiserhöhung und ändert nur bei einigen Ländertickets die Preise minimal. Überraschend ist, dass sogar die Vorkaufsfrist bei den Sparpreisen verbessert wird. Für den Sparpreis ab 29,- Euro entfällt zukünftig die Frist von einem Tag. Je nach Verfügbarkeit kann das Angebot dann auch noch bis kurz vor der Abfahrt gebucht werden.

Zudem ändert sich der Name der Normalpreistickets. Da Kunden mit dem Ticket voll flexibel sind und ohne Bindung an einen bestimmten Zug reisen können, wird der Name in Flexpreis geändert.

Ansonsten bleibt alles beim Alten bei der Deutschen Bahn. Bestimmt auch bei den Verspätungen, wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen 😉

Europa-Spezial jetzt bereits ab 14,- Euro

Wer im Herbst die umliegenden europäischen Metropolen entdecken möchte, sollte für die Anreise auf jeden Fall auch ein Blick auf das neue Angebot der Deutschen Bahn werfen. Das Europa-Spezial ist dort für alle Reisen im November besonders günstig. Tickets sind bereits für 14,- Euro zu bekommen.

Für die folgenden Strecken bietet die Deutsche Bahn das Europa-Spezial bereits ab 14,- Euro an:

  • von Düsseldorf in die Niederlande
  • von Köln in die Niederlande und nach Belgien
  • von Frankfurt nach Frankreich, in die Niederlande und in die Schweiz
  • von Stuttgart in die Schweiz und nach Frankreich
  • von Berlin nach Tschechien

europa-spezial-14-euro

Die günstigen Europa-Spezial Tickets sind auf der Website der Deutschen Bahn im Zeitraum vom 19. bis 31. Oktober 2015 verfügbar und kosten 14,- Euro in der 2. Klasse. Das Angebot kann bis spätestens einen Tag vor der Abreise gebucht werden und der Reisezeitraum muss im November, zwischen dem 01. und 30. November 2015 liegen.

Die 14,- Euro gelten für die einfache Fahrt mit den Zügen der Deutschen Bahn in der 2. Klasse.

Wieder da: BahnCard 25 und BahnCard 50 mit Reduzierung für Studenten

Wie bereits im April, wo es die BahnCard 25 und BahnCard 50 bereits mit enormen Reduzierungen für Studenten gab, verkauft die Deutsche Bahn ihre Studenten-BahnCard auch im Zeitraum vom 01. Oktober bis 07. Dezember 2014 zum Sonderpreis.

studenten-bahncard-25

Für die BahnCard 25 sind in der 2. Klasse dann lediglich 20,- anstatt 41,- Euro fällig. Die BahnCard 50 kann für 60,- anstatt der regulären 127,- Euro erworben werden.

Die BahnCards sind ein Jahr ab dem ersten Geltungstag gültig und verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern sie nicht sechs Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt werden. Der letztmögliche erste Geltungstag für die aktuelle Aktion ist der 06. März 2015.

studenten-bahncard-50

Die BahnCards können von Studenten bis einschließlich 26 Jahren hier bestellt werden: Studenten-BahnCard bestellen.

Der entsprechende Nachweise in Form der Studienbescheinigung ist zu erbringen, damit die reduzierten Preise berechnet werden.

Sparpreise der Deutschen Bahn jetzt dauerhaft bis zu ein Tag vor Abfahrt buchbar

Im April hatte die Deutsche Bahn die Buchbarkeit ihrer Sparpreise von drei auf einen Tag vor Abfahrt reduziert, das Angebot allerdings vorerst auf zehn Wochen bis zum 14. Juni 2014 begrenzt.

Zukünftig sollen Sparpreise aber dauerhaft, mindestens bis Ende des Jahres, bis zu einem Tag vor Abfahrt gebucht werden können. Die Bahn reagiert mit dieser Maßnahme auf den zunehmenden Druck durch Fernbus-Angebote und will so wieder interessanter für spontane Reisende werden.

  • Tickets ab 29,- Euro in der 2. und ab 39,- Euro in der 1. Klasse
  • Strecken bis 250 km ab 19,- Euro verfügbar
  • Zu zweit ab 49,- Euro
  • 25% Rabatt mit der BahnCard 25
  • Kostenlose Mitnahme von Familienkindern unter 15 Jahren

Mit dem Sparpreis-Finder lassen sich nun also günstige Fahrkarten auch kurzfristig noch buchen.

Studenten-BahnCard 50 für nur 60,- Euro bis 27. April 2014

Neben dem günstigen Angebot für die Studenten-BahnCard 25 für nur 20,- Euro, gibt es auf der BahnCard-Website der Deutschen Bahn aktuell auch die Studenten-BahnCard 50 für sensationell günstige 60,- Euro.

Damit ist die Studenten-BahnCard 50 sogar 192,- Euro günstiger als die reguläre BahnCard 50 und 67,- Euro günstiger als die normale BahnCard 50 für Studenten. Wer also eine ermäßigte BahnCard beantragen möchte, sollte schnell sein, da das Angebot nur bis zum 27. April 2014 gültig ist.

studenten-bahncard-50

Hier die Studenten-BahnCard 50 bis zum 27. April 2014 beantragen und 50% auf den Normalpreis sparen.

Die Ermäßigung ist gültig für Kinder von 6 bis einschließlich 17 Jahren, Schüler, Azubis und Studenten bis einschließlich 26 Jahren, sowie Personen ab 60 Jahren. Bei jeder Buchung muss der Nachweis kurzfristig erbracht werden, damit nicht nachträglich der volle Kaufpreis in Rechnung gestellt wird.

Die Konditionen der Studenten-BahnCard 50 im Überblick

  • Im Aktionszeitraum vom 14. bis 27. April 2014 nur 60,- Euro
  • Nach dem 27. April 2014 günstige 127,- Euro für die 2. Klasse
  • 252,- Euro für die 1. Klasse
  • 50% auf den Normalpreis

Wichtig ist, dass die Studenten-BahnCard 50 fristgerecht gekündigt wird, damit sie sich nicht automatisch verlängert. Besonders wichtig ist dies, wenn man im Folgejahr kein Studenten mehr ist und somit den regulären Preis von 255,- Euro bezahlen muss.

Nur bis 27. April: Studenten-BahnCard 25 für 20,- Euro

Mit einem sensationellen Oster-Angebot meldet sich die Deutsche Bahn zurück und bietet aktuelle die Studenten-BahnCard 25 für nur 20,- Euro, anstatt der sonst schon reduzierten 41,- Euro an. Damit ist die BahnCard 25 für Studenten, Schüler, Azubis und Senioren 42,- Euro günstiger als die reguläre BahnCard 25.

Mit der Studenten-BahnCard 25 spart man ein Jahr lang 25% auf den Normalpreis der Deutschen Bahn und die Sparangebote des Fernverkehrs. Somit lohnt sich die Anschaffung der BahnCard 25 für die aktuell angebotenen 20,- Euro bereits nach nur ein bis zwei Fahrten mit der Bahn.

Hier geht es zum Angebot: BahnCard 25 für Studenten

studenten-bahncard-25

Das sind die Konditionen der Studenten-BahnCard 25

  • Im Aktionszeitraum vom 14. bis 27. April 2014 nur 20,- Euro
  • Nach dem 27. April 2014 günstige 41,- Euro für die 2. Klasse
  • 81,- Euro für die 1. Klasse
  • 25% auf den Normalpreis und die Sparangebote des Fernverkehrs

Wichtige Bedingungen

Der rabattierte Kaufpreis von 20,- Euro für die Studenten-BahnCard 25 gilt nur für Kinder von 6 bis einschließlich 17 Jahren, Schüler, Azubis und Studenten bis einschließlich 26 Jahren sowie Personen ab 60 Jahren. Die entsprechende Nachweise, wie zum Beispiel der Studentenausweis, sind nach der Beantragung kurzfristig zu erbringen.

Die Studenten-BahnCard 25 ist für ein Jahr gültig und verlängert sich automatisch, wenn sie nicht fristgerecht gekündigt wird. Sofern der Nachweis für den Rabatt bei der Folgekarte nicht erbracht werden kann, ist der Originalpreis zu bezahlen.

Jetzt Studenten-BahnCard 25 bis zum 27. April beantragen und 42,- Euro sparen.

Neu: Strecke von Berlin nach Hamburg zum Festpreis

Auf der beliebten Strecke von Berlin nach Hamburg bietet die Deutsche Bahn nun mit dem IRE Berlin-Hamburg eine direkte Verbindung zum Festpreis an.

Mit einem Festpreis von 19,90 Euro für die einfache Fahrt und 29,90 Euro für Hin- und Rückfahrt will sich die Bahn vermutlich dem steigenden Druck durch die Fernbusse stellen. Und auch, wer gerne mehrere Tage in Hamburg oder Berlin bleiben möchte, kann sich bis zu 15 Tage – die zwischen An- und Abreise liegen dürfen – Zeit nehmen.

IRE

Die Tickets für den IRE Berlin–Hamburg haben keine zeitliche Begrenzung und sind jederzeit auch bei spontanem Fahrtantritt verfügbar. Der Verkauf der Tickets beginnt am 14. April und gilt vorerst bis zum 13. Dezember 2014.

Der IRE Berlin-Hamburg fährt einmal täglich in beide Richtungen und braucht pro Strecke etwas über 3 Stunden. Wer also flexibel ist und von Berlin nach Hamburg reisen möchte, sollte sich die Tickets für den IRE einmal anschauen.

Sparpreise der Deutschen Bahn jetzt bis einen Tag vor Abfahrt buchbar

Die Deutsche Bahn reduziert die Buchungsfrist bei den Sparpreisen auf einen Tag und bietet somit zukünftig mehr Flexibilität bei der kurzfristigen Buchung von günstigen Tickets.

Bisher mussten Sparpreise der DB mindestens drei Tage vor Abfahrt gebucht werden, sodass Kurzentschlossene häufig den regulären Fahrpreis bezahlen mussten. Ab sofort können, vorerst befristet bis zum 14. Juni 2014, Sparpreise bis zu einen Tag vorher gebucht werden.

Die Sparpreise der Deutschen Bahn sind ab 19,- Euro pro Strecke in der  2. Klasse und ab 29,- Euro in der 1. Klasse verfügbar. Reisen ins nahe Ausland sind mit dem Europa-Spezial ab 39,- Euro möglich.

Da das Kontingent an Sparpreisen aber begrenzt ist, empfiehlt sich auch weiterhin eine rechtzeitige Buchung. Am einfachsten lassen sich Sparpreise mit dem Sparpreis-Finder der Deutschen Bahn finden.

Einsteiger-Ticket: Hin- und Rückfahrt für 79,- Euro inkl. Reservierung

Mit dem neuen Einsteiger-Ticket verkauft die Deutsche Bahn in Kürze eines der attraktivsten Tickets der letzten Zeit: Für nur 79,- Euro kann man auf einer Strecke hin und wieder zurück fahren und bekommt gleichzeitig eine Sitzplatzreservierung ohne Mehrkosten.

Neben Hin- und Rückfahrt und der Sitzplatzreservierung für den Hauptreisenden, können eigene Kinder oder Enkelkinder ohne Aufpreis kostenlos mitfahren. Einzige Bedingung ist, dass alle Kinder unter 15 Jahren beim Kauf der Fahrkarte angegeben werden, damit eine entsprechende Sitzplatzreservierung von der Bahn vorgenommen werden kann.

Einsteiger-Ticket der DB

Die Konditionen des Einsteiger-Tickets im Überblick

  • Verkaufszeitraum: 17.02.-02.03.2014
  • Reisezeitraum: 20.02.-31.03.2014
  • Kaufpreis: 79,- Euro in der 2. Klasse und 109,- Euro in der 1. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung
  • Vorkaufsfrist: 3 Tage vor Abfahrt
  • Besonderheit: Kein Umtausch und keine Erstattung, Zugbindung

Das Einsteiger-Ticket ist eine gute Option, wenn man lange Fernverkehrsverbindungen zurücklegen möchte, da diese meist über 100,- Euro kosten und eine Sitzplatzreservierung pro Strecke ebenfalls mit 4,50 Euro zu Buche schlägt. Der Zusatz „solange der Vorrat reicht“ deutet aber darauf hin, dass die Deutsche Bahn das Angebot in sehr begrenzter Anzahl anbieten wird.

Alles in allem, endlich mal wieder ein sehr gutes Angebot der Deutschen Bahn. Einzig die Tatsache, dass Hin- und Rückreise am selben Tag stattfinden müssen bremst ein wenig die Begeisterung für das Einsteiger-Ticket.

Entdecker-Ticket: Für 18,- Euro pro Strecke durch ganz Deutschland reisen

Die Deutsche Bahn hat in den letzten Tagen damit begonnen, an alle BahnCard-Besitzer spezielle Zugangscodes zu verschicken, mit denen man Zugriff auf ein begrenztes Kontingent von „Entdecker-Tickets“ bekommt.

Das Entdecker-Ticket ist ein Spezialticket, mit dem man jede beliebige Strecke zwischen zwei Fernbahnhöfen der Deutschen Bahn für 18,- Euro zurücklegen kann. Die Rückfahrt kann dann ebenfalls zum Vorzugspreis von 18,- Euro gebucht werden.

Die Konditionen des Entdecker-Tickets im Überblick

  • Verkaufszeitraum: 03.02.-16.02.2014
  • Reisezeitraum: 05.02.-03.03.2014
  • Kaufpreis: 18,- Euro pro Strecke in der 2. Klasse, 36,- Euro für Hin- und Rückfahrt
  • Vorkaufsfrist: 2 Tage vor Abfahrt
  • Besonderheit: Nur Online mit Zugangscode buchbar, kein Umtausch und keine Erstattung

Das Entdecker-Ticket kann zudem für eine Begleitperson, ebenfalls für 18,- Euro, gekauft werden.